Speedriding

Im Winter 2015 durchsteigen Dominik Lindebner und Stefan Stockinger das Kugy-Couloir am 2645 m hohen Jalovec. Auf den Spuren des Pioniers Julius Kugy werden sie versuchen die gewaltige Rinne an ihrer Engstelle zu durchfliegen.

Die junge Sportart Speedriding, eine  Kombination aus Paragleiten und Freeriden, ermöglicht es ihnen das Gelände sportlich neu zu interpretieren. Ihr Spielplatz ist der gleiche wie vor 150 Jahren, die Herangehensweise eine andere.

Projekt Kugy from Frischluft on Vimeo.

Die Dreharbeiten im Hochgebirge stellten neue Herausforderungen an uns. Der Transport des Equipments, körperliche Anstrengungen im Aufstieg und winterliche Kälte gepaart mit den objektiven Gefahren einer solchen Unternehmung, bildeten den Rahmen für ein nachhaltiges Erlebnis. Spektakuläre Aufnahmen einer einzigartigen Aktion sind die Belohnung.